Uno Regeln: Tipps und Tricks für mehr Spielspaß

„Uno“, „Uno-Uno“ und das laute Lachen meiner Schwester, wenn sie mir mein „Uno“ wieder mal vermasselt hat … schallt mir heute noch in den Ohren. Als Kinder haben wir UNO stundenlang gespielt. Häufig saßen die Kinder der ganzen Straße zusammen und haben eine Parte UNO nach der anderen gespielt.

Heute verstauben meine UNO-Karten im Spieleschrank, doch ab und an hole ich sie dann doch nochmal raus – um ein bisschen Nostalgie zu schnuppern. Die Regeln kenne ich nach über 50 Jahren immer noch auswendig und so kann es gleich wieder losgehen mit einer Partie UNO – und dieses Mal gewinne ich!

Über 50 Jahre UNO

Schon als Kind spielten wir UNO, dass es damals noch gar nicht so alt war, war mir natürlich nicht bewusst. Noch weniger dachte ich daran, dass ich – fast 30 Jahre später – UNO mit meinen Kindern spielen würde.

UNO wurde 1969 von Merle Robbins in Ohio erfunden. Anfangs spiele er es mit seiner Frau und seinen Kindern – erst 1971 kam es in die Läden. Die Erstauflage von 5000 Stück war schnell vergriffen und so war Merle Robbins schnell klar, dass er hier ein besonderes Kartenspiel erfunden hatte. Dass noch 50 Jahre nach seiner Erfindung Jung und Alt UNO spielen, glaubte er aber bestimmt nicht.

UNO: Überblick über das Kartenspiel

 Wie schneidet das Kartenspiel UNO ab?
Für wie viel Spieler?2 – 5 Spieler (geht auch mit mehr, dann wird es aber langsam zäh)
Ab welchem Alter?Ab 7 Jahre
Preisetwa 8 Euro
Wie lange dauert ein Spiel?Von 20 Minuten bis stundenlang 😊
Für wen in das Spiel besonders geeignet?Familien, Kinder, lustige Abendgesellschaften (die etwas Einfaches zu spielen suchen)
VerlagMattel
AutorMerle Robbins
Besondereskennt jeder, ist ähnlich wie Mau-Mau
Nicht so gutwird irgendwann langweilig, weil es irgendwie immer dasselbe ist

Die UNO Regeln auf einen Blick

UNO und Mau-Mau sind stark miteinander verwandt. So ist UNO ebenfalls ein Ablegespiele, dass derjenige gewinnt, der zuerst seine Handkarten losgeworden ist. Das versuchen die anderen Mitspieler natürlich zu verhindern. Hier kommen – anders als bei Mau-Mau – nun die Sonderkarten zum Einsatz. Diese machen UNO um einiges interessanter und abwechslungsreicher.

UNO: Ziel des Spiels

Bei UNO gewinnt der Spieler, der zuerst alle Handkarten abgelegt hat. Danach wird nicht mehr weitergespielt. Die restlichen Spieler zählen ihre Karten und notieren deren Wert als Minuspunkte. Meist wird bis 500 Punkte gespielt. Laut den UNO Regeln werden die Punkte der übrigen Spieler auf das Konto des Gewinners gutgeschrieben.

Anleitung: Wie spiele ich „UNO“?

UNO ist leicht zu erklären – deshalb ist es über die Jahrzehnte hinweg immer noch so beliebt. Selbst wer UNO zum allerersten Mal spielt, kennt meist Mau-Mau … und die Zusatzregeln sind innerhalb weniger Minuten verstanden.

Angebot
Mattel Games UNO Kartenspiel für die Famile, Perfekt als Kinderspiel, Reisespiel oder Spiel für Erwachsene, für 2-10 Spieler, ab 7 Jahren, W2087
  • Das klassische Kartenspiel, bei dem passende Farben und Zahlen abgelegt werden müssen
  • Speziell für das Spiel entwickelte Aktionskarten und Joker-Karten sorgen für überraschende Spannung und ganz neuen Spielspaß
  • Wenn ein Spieler die Handtausch-Karte abgelegt, kann er die Karten mit einem beliebigen Spieler tauschen
  • Mit den individuellen Joker-Karten können Spieler ihre eigenen Regeln schreiben
  • Die Spieler legen der Reihe nach eine ihrer Karten auf den Ablegestapel, sodass sie der dort oben liegenden Karte in Zahl oder Farbe entspricht

UNO: Regeln schnell erklärt

Wer einem neuen Mitspieler eine Speedy-Anleitung geben möchte, kann es wirklich mit „So wie Mau-Mau, nur mit ein paar Zusatzkarten“ versuchen. Die Zusatzkarten beschreibe ich weiter unten. Für jemanden, der wirklich noch nie Mau-Mau gespielt hat, hier die wichtigsten Punkte.

Ausführliche UNO-Spielanleitung

Am meisten Spaß macht UNO mit drei bis fünf Spielern. Das Tolle an UNO ist aber, dass es genauso mit zwei oder 10 Mitspielern gespielt werden kann. Jedoch solltet ihr dann bedenken, dass – je mehr Spieler dabei sind – es auch länger dauert. Außerdem muss man auch für 10 Mitspieler erst einmal genügend Karten (und danach noch einen Nachziehstapel) haben…. deshalb ist es ratsam, bei einer größeren Gruppe zwei UNO-Spiele zusammenzumischen. Oder gleich zwei Runden zu eröffnen.

Hat sich die Runde nun gefunden, gibt der erste Spieler aus.

Jeder Spieler erhält 7 Karten.

Diese darf er sofort auf die Hand nehmen und sortieren, wie es ihm gefällt.

Für den Anfang wird eine Karte in die Tischmitte gelegt – der Zugstapel daneben.

Schon kann es anfangen.

Gespielt wird im Uhrzeigersinn.

Der an der Reihe ist, legt eine Karte auf den Ablagestapel. Kann er nicht, muss er eine Karte nachziehen.

Auf den Stapel darf alles, was zur ausliegenden Karte passt.

Auf eine grüne Sieben darf somit alles „grüne“ oder jede Sieben (egal in welcher Farbe).

Natürlich kann er neben einer passenden Karte auch eine der Aktionskarten ausspielen. Die Sonderkarten heben das UNO-Spiel vom Mau-Mau ab. Denn im Endeffekt ist UNO ein Mau-Mau-Spiel mit einigen Sonderkarten.

Die Regeln zu den Aktionskarten bei UNO

Die Regeln für die Aktionskarten bei UNO sind einfach erklärt – und trotzdem machen gerade sie das Spiel zum Renner:

Richtungswechsel: Wird ein Richtungswechsel gespielt, geht das Spiel gegen den Uhrzeigersinn weiter. Ein weiterer Richtungswechsel ändert die Richtung wieder – und es geht wie gewohnt weiter. Ihr dürft auch Richtungswechsel auf Richtungswechsel spielen. Sollte der Richtungswechsel als Startkarte liegen, geht schon die erste Runde gegen den Uhrzeigersinn los.

Spielt ihr zu zweit UNO, mutiert der Richtungswechsel zu einer Aussetzen-Karte.

Aussetzen: Wird eine Aussetzen-Karte gespielt, wird der nächste Spieler ausgelassen – und der Spieler links neben ihn darf weiterspielen. Das funktioniert natürlich auch beim Richtungswechsel (dann ist es logischerweise der Mitspieler rechts neben dem Spieler, der aussetzen muss). Beim Spiel zu zweit zählen auch die Richtungswechsel als Aussetzen-Karten.

Farbwahl: Die „Wünscher“, wie wir sie nennen, erlauben dem Ausspieler eine Farbe seiner Wahl zu wünschen. Theoretisch ginge auch dieselbe. Was aber meist keinen Sinn macht.

2-Ziehen: Die zwei-Ziehen-Karte lässt den nachfolgenden Spieler zwei Karten vom Nachzugstapel ziehen. Selbst wenn dieser auslegen könnte. Falls er danach immer noch nicht spielen kann, darf er noch eine Karte ziehen. Durch das Legen einer weiteren 2-Ziehen-Karte kann der nachfolgende Spieler die Aktion auch weitergeben. Dies geht aber nur, wenn er noch nicht gezogen hat! So können theoretisch alle 2-Ziehen-Karten aufeinander gelegt werden.

4-Ziehen: Die vier-Ziehen-Karte hat noch eine weiter Option: Der Spieler, der sie ausspielt, darf sich eine Farbe wünschen UND der nachfolgende Spieler muss vier Karten ziehen. Allerdings darf die 4-Ziehen-Karte darf nur gespielt werden, wenn der Spieler die ausliegende Farbe NICHT auf der Hand hat!

Um dies zu überprüfen, darf der nachfolgende Spieler einen Blick in die Karten des Spielers verlangen. Hat er die Karte ausgespielt, obwohl der die Farbe hat, muss er die Karte zurück auf die Hand nehmen und vier Karten nachziehen. Mehr dazu im Abschnitt „Strafen“. Dies zählt aber nur für die Farbe und nicht für den Wert der Karte!

Achtung!
Laut den UNO-Regeln funktioniert es auf keinen Fall, dass auf eine 2-Ziehen-Karte eine 4-Ziehen-Karte gelegt wird und diese zusammengezählt werden.

Video: UNO Kartenspiel (offizielle Regeln)

Ende des Kartenspiels UNO

Manchmal dauert eine Partie UNO unendlich lange – und manchmal ist sie ratzfatz um. Was aber jedes Mal gleich ist, ist das Ende:

Sobald ein Spieler nur noch eine Karte auf der Hand hat, sagt er laut „Uno“. Kann er diese in der nächsten Runde ablegen, ist mit seinem „Uno, Uno“ das Spiel beendet.

Nun zählen die restlichen Spieler die Punkte der Handkarten.

Nun zählen alle Mitspieler ihre Karten – und der Spieler, der gewonnen hat, bekommt alle Punkte als Pluspunkte aufgeschrieben.

Sobald ein Spieler die 500 Punkte erreicht hat, hat dieser gewonnen – und die nächste Runde kann beginnen.

Die Punkte der verschiedenen Karten

KartenPunkte
Zieh-Zwei-Karte20 Punkte
Richtungswechsel-Karte20 Punkte
Aussetzen-Karte20 Punkte
Farbwahlkarte50 Punkte
Zieh-Vier-Farbwahlkarte50 Punkte
Alle Nummernkartenaufgedruckter Wert

Strafen bei Uno

Um das Spiel etwas schwieriger zu machen (und die Mogler unter uns etwas im Zaum zu halten), gibt es laut den offiziellen UNO-Regeln einige Strafen:

  • vergisst ein Spieler beim Ausspielen seiner vorletzten Karte das „Uno“ – und der nachfolgende Spieler hat noch nicht weitergespielt, können die Mitspieler von ihm verlangen, 2 Karten nachzuziehen
  • spielt ein Spieler eine falsche Karte aus oder legt eine Karte, obwohl er gar nicht dran ist, muss er diese wieder aufnehmen und als Strafe eine weitere Karte ziehen
  • macht ein Spieler (egal ob geragt oder ungefragt) Vorschläge, was ein andere Spieler ausspielen soll, muss er zwei Karten ziehen
  • hat ein Spieler die 4-Ziehen-Karte zu Unrecht gespielt (und das fliegt auf), muss er selbst die 4 Karten ziehen. Glaubt der nachfolgende Spieler nicht, dass die Karte ausgespielt werden darf – und es stimmt – so muss er dann 6 Karten nehmen. Um dies zu kontrollieren, muss der Spieler (der die Karte ausgespielt hat) seine Handkarten vorzeigen.

Mein Tipp: Gerade bei jüngeren Mitspielern würde ich die Hürden und Strafen nicht allzu hoch legen. Wir spielen meist komplett ohne diese 4-Ziehen-Karte-Regel … bei uns darf sie jederzeit ausgespielt werden UND wir dürfen auch zwei 4-Ziehen-Karten aufeinander legen.

Macht ruhig eure eigenen UNO-Regeln.

Taktische Überlegungen und Strategien

Auch wenn UNO in erster Linie ein Glücksspiel ist, gibt es ein paar Möglichkeiten, das Spiel für dich zu entscheiden:

Beobachte deine nachfolgenden Mitspieler – denn nur sie kannst du beeinflussen.

Hebe dir Aktionskarten auf, manchmal ist es besser, eine Karte zu ziehen als seine Aktionskarten auszuspielen.

Wenn möglich, sichere dir für deinen Gewinn einen „Wünscher“ (Farbwahl-Karte).

Auch zwei-Zieher-Karten solltest du mit Bedacht einsetzen, sie könnten dir helfen, den nächsten „Angriff“ deines Vordermanns mit einem Zwei-Zieher abzuwehren.

Manchmal hilft es, etwas Verwirrung zu stiften.

Wenn du merkst, dass ein anderer Spieler wahrscheinlich fertig wird, solltest du allerdings deine Sonderkarten schnellstmöglich loswerden.

UNO-Varianten

In über 50 Jahren UNO-Geschichte muss es einfach auch verschiedene Varianten geben. Eines unserer liebsten UNO-Spiele ist „UNO-Spin“

Uno-Spin

Neben den UNO-Karten gibt es hier noch ein „Glücksrad“ das gedreht wird, wenn spezielle Karten ausgespielt werden. Dadurch ist das Spiel schneller, lustiger – und noch mehr vom Glück geprägt.

DOS

DOS ist das Nachfolge-Spiel von UNO. Auch hier geht es darum, deine Handkarten möglichst schnell loszuwerden. Dabei darfst du aber – anders als bei UNO – zwei Kartenwerte addieren.

Angebot
Mattel Games FRM36 DOS Kartenspiel, geeignet für 2 – 4 Spieler, Spieldauer ca. 30 Minuten, ab 5 Jahren (Handbuch wird in englischer Sprache sein)
  • Bei diesem aufregenden Kartenspiel können sich zwei bis vier Spieler gegenseitig oder in Teams herausfordern.
  • Ziel ist es, als Erster alle Karten loszuwerden – aber Vorsicht: Mit den neuen Jokerkarten kann sich das Blatt ganz schnell wenden.
  • Passende Zahlen sind am wichtigsten – aber auch durch Bonuspunkte für gleiche Farben werden die 200 Punkte schneller erreicht.
  • Legt man als Erster alle Karten ab, bekommt man Punkte für die Karten, die die Mitspieler noch nicht abgelegt haben!
  • Wer nur noch zwei Karten auf der Hand hat, muss „DOS!“ rufen!

UNO-Würfelspiel

Dabei versuchen alle Mitspieler ihre Spielertafel auszufüllen. Wer dies zuerst schafft, hat gewonnen.

Angebot
Mattel Games GKD66 – UNO Würfelspiel für die ganze Familie, mit Trockenlöschtafeln und Markern, für Kinder ab 7 Jahren
  • Diese einfach zu erlernende Variante des beliebten Kartenspiels, bei der jeder Spieler bei jeder Würfelrunde am Zug ist, ist ein großartiger Spaß für die ganze Familie!
  • Die Spieler werfen der Reihe nach die Würfel und versuchen, aus den gewürfelten Zahlen eine Reihe zu bilden. Jeder Würfel muss dabei mit der Augenzahl oder Farbe des vorherigen übereinstimmen. Die Zahlen der Reihe werden auf ihrer Trockenlöschtafel notiert.
  • Gewonnen hat der Spieler, der alle leeren Felder auf seiner Tafel als Erster ausgefüllt hat!
  • Einfach die Tafel sauber wischen, um ein neues Spiel zu beginnen! Die Trockenlöschtafeln und Marker sind ideal für Reisen geeignet – sie erleichtern das Aufschreiben der Punkte und sorgen für unzählige Stunden Spielspaß.
  • Diese lustige Variante des beliebten Kartenspiels ist perfekt für 2 bis 4 Spieler und ein tolles Geschenk für Kinder ab 7 Jahren.

UNO Super Mario, Barbie & Co.

Für alle Fans von Super Mario, der Barbie oder Helloy Kitty gibt es verschiedene UNO-Kartenspiele. Die Regeln sind dabei dieselben wie beim klassischen UNO-Kartenspiel. Nur die Karten sind anderes designt.

Angebot
Mattel Games DRD00 – UNO Super Mario Kartenspiel, geeignet für 2-10 Spieler, Kartenspiele und Kinderspiele ab 7 Jahren
  • Das klassische Kartenspiel, jetzt mit Super Mario-Motiven!
  • Der Spieler/die Spielerin, der/die an der Reihe ist, muss eine seiner/ihrer Karten ablegen, sodass sie der auf dem Ablegestapel oben liegenden Karte in Zahl oder Farbe entspricht.
  • Wer zuerst alle Karten abgelegt hat, erhält die Punkte.
  • Der erste Spieler/die erste Spielerin oder das erste Team mit 500 Punkten gewinnt.
  • Enthält eine besondere Mario Block-Karte und zwei individuelle Karten.
Angebot
BARBIE The MOVIE – UNO Kartenspiel für Filme Fans mit Lieblingscharakteren und unvergesslichen Szenen, Sonderregel Zu viel gespielt, für 2-10 Spieler ab 7 Jahren, HPY59
  • Die Spieler des UNO-Spiels kennen und lieben die Bilder, die von den Charakteren aus dem Barbie-Film inspiriert sind.
  • Der Spielablauf entspricht dem klassischen Kartenspiel, bei dem die Spieler die passenden Farben und Zahlen finden müssen, um alle Karten loszuwerden.
  • Die Sonderregel Zu oft gespielt“ sorgt dafür, dass die Spieler Karten abwerfen und aufnehmen müssen.
  • Ganz wichtig: Wer nur noch eine Karte auf der Hand hat, muss UNO!“ rufen.
  • Das für 2 bis 10 Spieler im Alter ab 7 Jahren konzipierte Kartenspiel für Sammler ist ein tolles Geschenk für Barbie-Fans.
Angebot
Mattel Games HHL33 – UNO All Wild Kartenspiel mit 112 Karten, Reisespiel, Kinderspiel, Familienspiel und Gesellschaftsspiel, ab 7 Jahren
  • Jede Karte ist ein Joker bei UNO All Wild
  • Ein schnelles Spiel ohne Zuordnung von Farbe oder Zahl wie beim klassischen UNO
  • Es sorgt zudem dank der Aktionskarten für mehr Ãœberraschungen: Retour-Joker, Aussetzen-Joker und 2-Aussetzen-Joker, Zieh-2- und Zieh-4-Joker, Gezwungener-Handtausch-Joker und Zieh-2-Joker mit Spielerauswahl
  • Und nicht vergessen: Wer nur noch eine Karte auf der Hand hat, muss UNO.“ rufen
  • Tolles Geschenk für UNO-Fans ab 7 Jahren
Angebot
UNO Junior PAWPatrol Kartenspiel – vereinfachte Version des beliebten UNO Spiels mit Bildern aus dem Animationsfilm, für 2-4 Spieler und Kinder ab 3 Jahren, HGD13
  • Das allseits beliebte UNO Spiel in einer vereinfachten Version, das schon Kinder ab 3Jahren spielen können!
  • Auf jeder Karte ist ein Bild aus dem Kinderfilm PAWPatrol zu sehen. Für jeden der Zahlenwerte gibt es einen zugehörigen Charakter aus dem Film, sodass auch Kinder, die noch keine Zahlen lesen können, problemlos mitspielen. Chase muss auf Chase gelegt werden und Skye auf Skye.
  • Auf der ersten Schwierigkeitsstufe müssen nur passende Karten gefunden werden, auf der zweiten Stufe kommen die Aktionskarten dazu und auf der dritten Stufe sind auch Strafkarten dabei.
  • Sobald Spieler nur noch eine Karte auf der Hand halten, müssen sie laut UNO!“ rufen.
  • Auch für die ganz Kleinen geeignet! UNO Junior PAWPatrol kann von 2 bis 4 Personen ab 3Jahren gespielt werden. Dank der Hundebilder haben jedoch alle ihren Spaß daran!

UNO Junior

Eine UNO-Variante für die jügenden Mitspieler. Ab 3 Jahren kann mit diesem UNO schon versucht werden, als erster die Hand leer zu bekommen. Die Regeln sind in etwa dieselben. Nur neben der Möglichkeit passende Farben und Zahlen abzulegen, darf man hier noch passende Tiere aufeinander legen.

Angebot
Mattel Games Uno Junior, Uno Kartenspiel, vereinfachte Version mit Zootieren und 3 Schwierigkeitsstufen, Kinderspiel, Geschenk für Kinder, ab 3 Jahre, GKF04
  • Das allseits beliebte UNO Spiel in einer vereinfachten Version, das schon Kinder ab 3Jahren spielen können!
  • Für jeden der Zahlenwerte gibt es ein zugehöriges Tier, sodass auch Kinder, die noch keine Zahlen lesen können, problemlos mitspielen.
  • Auf der ersten Schwierigkeitsstufe müssen nur passende Karten gefunden werden, auf der zweiten Stufe kommen die Aktionskarten dazu und auf der dritten Stufe sind auch Strafkarten dabei.
  • Ganz wichtig: Wer nur noch eine Karte auf der Hand hat, muss UNO!“ rufen.
  • UNO Junior kann von 2 bis 4 Personen gespielt werden. Auch wenn es speziell für jüngere UNO Fans entworfen wurde, sorgen die lustig gezeichneten Tiere für Spaß bei Jung und Alt!

UNO Flip

Eine verrückte Variante. Deine UNO-Karten haben plötzlich zwei Seiten! Begonnen wird mit der „einfacheren“ hellen Seite. Spielt ein Spieler aber eine „Flip-Karte“ aus, wird sofort auf die dunkle, „gefährlichere“ Seite der Karten gewechselt. Hier sind die Karten heftiger, so wird aus „ziehe-eine-Karte“ auf der dunklen Seite plötzlich „ziehe-fünf-Karten“ und so weiter. Sobald die nächste „Flip-Karte“ gespielt wird, spielt ihr wieder auf hellen Seite weiter.

Angebot
UNO GDR44 Spielzeug, Mehrfarbig
  • UNO FLIP! verleiht dem bekannten Kartenspiel einen neuen Twist
  • Das beidseitig bedruckte Deck und die spezielle FLIP-Karte machen dieses klassische Kartenspiel noch aufregender
  • Wird die spezielle FLIP-Karte gespielt, dürfen alle Karten in der Hand des Spielers, auch auf dem Ablegestapel, umgedreht werden. So zeigen sie völlig neue Zahlen und Farben!
  • UNO FLIP; umfasst witzige neue Aktionskarten, wie „Zieh 5“ oder „Alle aussetzen“
  • Hat ein Spieler nur noch eine Karte übrig, muss er „UNO“ rufen

Unser Test: UNO – das Kartenspiel meiner Kindheit

UNO brauch ich nicht noch einmal zu testen, um dir zu sagen: Kauf es – wenn du es noch nicht im Spielschrank hast.

UNO ist ein Must have!

Denn UNO kannst du mit deiner Oma genauso spielen wie mit deinen Kindern.

Wir haben das letztes Mal Uno Spin gespielt, eine echt lustige Variante … die gerade meiner Jugend viel Spaß bereitet. Dabei ist es noch ein bisschen mehr vom Glück abhängig, wer gewinnt. Das macht UNO Spin so unberechenbar. Ich mags eher berechenbar – und bin somit eher ein Fan vom klassischen UNO.

Die Spielanleitung zum Download

Wir noch nachgereicht. 🙂

Mein Fazit zu UNO & seinen Regeln

Uno darf in keinem Spielschrank fehlen! Das Kartenspiel ist schnell erklärt und macht durch seine Aktionskarten mir mehr Spaß als Mau-Mau. Dafür kannst du Mau-Mau halt mit jedem Kartenspiel spielen – und UNO musst du kaufen. Aber diese Ausgabe rechnet sich auf alle Fälle!

Letzte Aktualisierung am 12.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen